THE UMBRELLA ACADEMY: Netflix & kill

Netflix bringt The Umbrella Academy von My Chemical Romance-Sänger Gerard Way raus? Aber Hallöchen! Hach, wie oft habe ich mich in meinen jungen Jahren zu den melodramatischen Klängen seiner Musik auf dem Sofa herumgerollt oder das Tanzbein geschwungen. Manchmal beides, nacheinander. Oder abwechselnd. Das waren Zeiten! Da bin ich es ihm ja fast schuldig, endlich mal reinzulesen. Auch wenn ich damit knapp 10 Jahre late to the party bin, nun ja. Passiert!

Aber da Netflix den Comic jetzt als Serie herausbringt, ist das doch ein hübscher Grund, das endlich mal nachzuholen. Das Thema allein lässt ja das Herz jedes Comicfans schneller schlagen: Sieben Kinder mit speziellen (Super-)Kräften, vereint in einer Art Schule eines reichen Gönners. Nur eine der sieben, die hat keine speziellen Fähigkeiten. Denkt sie. Als die zerstrittene Familie Jahre später als Erwachsene wieder zusammenkommt, reissen alte Wunden, Rivalitäten und Zeitportale auf. Toll! Und nun? Liest man jetzt erst den Comic oder guckt erstmal die Serie? Dazu habe ich tatsächlich eine Meinung...

mehr lesen

BATMAN Die Vorgeschichte zur Hochzeit: Love is in the Air! Oder Lachgas..?

Ich war noch nicht auf vielen Hochzeiten, aber es ranken sich Mythen und wilde Erzählungen um eine der wichtgsten Fragen überhaupt: Wer. Wird. Eingeladen. Bei der engsten Familie und guten Freunden stellt sich die Frage ja meist nicht, aber was ist mit der verrückten Tante, die auf Familienfeiern immer zu tief ins Likörgläschen schaut und dann angeschickert die Blumendeko zu Boden reißt? Oder Onkel Willi, der über das Kuchenbuffet hinwegfegt, als ob es kein Morgen gäbe? Nun. Batman und Catwoman fällt auch jemand ein, den sie nicht auf ihrer Hochzeit sehen wollen, obwohl er eigentlich eine richtige Partybombe ist. Eine Stimmungskanone! Ihr versteht schon.

Und was, wenn der ungeladene Gast Wind davon bekommt, dass er nicht eingeladen ist..? Huh. Da fällt mir spontan die 13. Fee aus Dornröschen ein, die war auch not amused. Aber NOCH hat der Joker ja die Hoffnung nicht aufgegeben, doch eingeladen worden zu sein. Bestimmt hat Batman ihm eine Einladung geschickt. Oder? Oder?! So beginnt jedenfalls der Band BATMAN: Die Vorgeschichte zur Hochzeit. Das Titelbild lässt ja vermuten (und hoffen), dass der Joker hier eine entscheidende Rolle spielen wird. Aber in dieser Hinsicht hält der Band nicht ganz, was er verspricht...

mehr lesen

THE ART OF WILD+FREE ANIMALS von Timo Wuerz: Wo steckt eigentlich Captain Planet?!

„Ich kann nicht wirklich erklären, woher die Liebe zu Tieren kommt, die mich seit allerfrühester Kindheit erfüllt.“ Hach, als ich den Satz gelesen habe, wusste ich: Hier bin ich richtig. Gut, ob nun wild+free oder zahm+eingemummelt im heimischen Körbchen, ich liebe Tiere. Und ich habe mich tatsächlich schon oft gefragt, woher das eigentlich kommt. Ist Zazou, das Bärchenkopfkissen für Kinder, schuld? Oder das Kuscheltier, das ich als Kind - total kreativ - Lassie taufte?

Ich weiß es nicht. Aber ich weiß, dass ich literweise Tränen vergoss, als Lassie im Kino in Lebensgefahr schwebte und sich Kilometerweit zurück nach Hause kämpfte. Und fangen wir gar nicht erst an mit dem traumatischsten Disney-Film-Moment überhaupt (und von allen, die noch kommen werden): Mufasas Tod in Der König der Löwen. Mon Dieu, was hab ich Rotz und Wasser geheult. Kann ich übrigens auch heutzutage nicht gucken die Szene, ohne loszuheulen. Hilfe! Und wisst ihr, was richtig traurig ist: In den letzten Jahren sind verdammt viele Löwen gestorben. Und da war nicht der böse Onkel Scar schuld: „In den letzten 30 Jahren haben wir es geschafft, 90 Prozent der Löwen auszurotten, durch Bevölkerungswachstum, Wilderei, Verschmutzung und durch uns.“ Wenn das mal kein Grund zum Heulen ist...

mehr lesen

DARK PHEONIX SAGA: Sterne zum Frühstück!

Jean Grey und ihr kosmischer Buddy, die Phoenix-Kraft. Was für ein Duo! Wenn ich an die beiden denke, wird mir direkt warm ums Herz. Immerhin war X-MEN 47 das Heft, das mich wieder auf den Pfad der Comicliebe geführt hat. Zu Recht, wie ich auch heute noch finde. Wie Wolverine Jean in das gleißende Licht trägt... Hach. Dramatisch gut! Aber gut, dramatisch beschreibt die Verbindung der mächtigen Jean Grey und der kosmischen Urgewalt sowieso sehr gut, denn stark vereinfacht sieht es ja wie folgt aus:

Jean + kontrollierte Phoenix-Kraft = Phoenix. Jean + unkontrollierte Phoenix-Kraft = Dark Phoenix. Nicht gut. Anders als im Film X-MEN 3: Der letzte Widerstand dargestellt, handelt es sich beim Dark Phoenix übrigens nicht einfach „nur“ um Jeans böses Unterbewußtsein, sondern tatsächlich um eine eigenständige Macht mit Bewußtsein. Mal gucken, wie das nun im neuen X-MEN: Dark Phoenix dargestellt wird, ich bin gespannt wie Bolle! Aber wie sind die beiden eigentlich zusammen gekommen? Nun. Das werdet ihr in Dark Phoenix leider nicht erfahren...

mehr lesen

AQUAMAN Anthologie & MERA: Ein Herz und eine See(le)..?

Seit dem 20. Dezember schwimmt Jason Momoa aka Aquaman im Kino auf der Erfolgswelle und beglückt uns als muskelbepackter Meeresherrscher in spe. An seiner Seite: Mera. Na klar. Während die beiden sich im Kinofilm ja erst ganz, ganz langsam anfreunden, sieht das in der Comicgeschichte zum Glück ganz anders aus (von einem geplanten Attentat auf Aquaman mal abgesehen, hüstel...). Da gehören die beiden zusammen wie Batman & Catwoman, Superman & Lois, Black Canary und ach, ihr wisst schon. Die haben sich immerhin schon in den 60ern ins Herzchen geschlossen! Friede, Freude, Kaviarkuchen war allerdings nicht immer angesagt, es gab auch durchaus tragische Schicksalsschläge, die beide durchmachen mussten und sogar zur Trennung führten.

Wenn man nun mehr über beide erfahren will, wo anfangen? Wie ist aus dem blonden Fischfreund der sympathische Muskelberg geworden? Welche Comics sind einsteigerfreundlich? Grapscht man nun neugierig zur passenden Anthologie, oder doch lieber zum Comic, der von Panini als „Inspiration der Aquaman-Verfilmung“ angepriesen wird: Der Thron von Atlantis? Oder als frischer Mera-Fan einfach mal ins kalte Wasser springen und direkt zu ihrem Soloalbum Mera: Königin von Atlantis greifen? Bei welchem Band ihr erstmal im trüben Wasser fischt und welcher besonders einsteigerfreundlich ist, das erfahrt ihr hier! Und natürlich, wie viele Fisch- und Wasserwortspiele ich in diesem Text unterbringen kann...

mehr lesen