LAZARUS 1: Die bucklige Verwandtschaft...

Eigentlich wollte ich die Rezension zu LAZARUS ja schon an Ostern bringen - ihr wisst schon, Auferstehung von den Toten und so. Das konnte ja angeblich nicht nur Jesus, sondern auch der gute Lazarus. Gut, mit dem biblischen Lazarus hat dieser hier auf den ersten Blick wenig zu tun. Obwohl... Die Sachen mit dem Auferstehen klappt hier auch ganz gut! Naja, zumindest so in der Art. Denn die sympathisch guckende Dame auf dem Cover ist ein Lazarus, ein genetisch modifizierter Mensch, der sich selbst heilen und regenerieren kann. Und wer sich selbst heilen kann, ist quasi unsterblich. Tadaaa! Daher heißt die gute Frau passenderweise auch Forever. Oder abgekürzt Eve. Noch ein biblischer Verweis! Huch, die gibt's hier einige. Und wo wir grad beim Thema sind:

Lazarus kommt übrigens aus dem hebräischen und heißt übersetzt soviel wie "Gott hat geholfen", zumindest sagt das Wikipedia. Und die müssen es ja wissen. Auch wenn in diesem Fall wohl eher die Götter in Weiß gemeint sind. Nun.  

mehr lesen 0 Kommentare

TOMBOY: Ein Raubein auf High Heels

Schnallt euch an liebe Comicsfans, klappt die Rückenlehne hoch & haltet euch fest - denn in diesem Comic ist richtig was los! Alles beginnt mit dem wenig rühmlichen Tätigkeitsfeld unseres Protagonisten Frank Kitchen. Ein Auftragskiller mit der Temperatur eines Gefrierfachs. Aber dafür liegt die Erfolgsquote auch bei quasi 100% - kann man nichts gegen sagen! Nun ja, bis jetzt. Denn irgendwen scheint der gute Frank verärgert zu haben. Wie er darauf kommt? Nun, er wird in eine Falle gelockt und wacht nach einer gefühlten (und tatsächlichen) Ewigkeit mit einem Brummschädel wieder auf. Und ähm, neben dem Brummschädel entdeckt er noch ganz andere Sachen an sich...

mehr lesen 0 Kommentare

Erwachsen? Ich?! Äh...

So, gleich mal Butter an die Fische: Fühlt ihr euch erwachsen? Also ich ehrlich gesagt irgendwie nicht. Ich meine klar, an sich spricht einiges dafür. Vom Alter abgesehen z.B. die Tatsache, dass ich arbeiten gehe, Miete zahle und sogar - haltet euch fest - die Steuererklärung mache. Ganz alleine! Ui. Da staune selbst ich. Also alles erwachsene Dinge. Toll. Andererseits stehe ich im Comicladen neben Menschen, die halb so alt sind wie ich und in der Spielzeugabteilung suchen die anderen Frauen Sachen für ihre Kinder, während ich mal wieder unverbindlich die Acitonfiguren auschecke. Ihre Kinder! Nicht für sich. Hüstl. Aber zum Glück bin ich nicht allein! Hurra! Denn Sarah Andersen ist auch so...

mehr lesen 0 Kommentare

POWER MAN & IRON FIST 1: Guten Freunden gibt man ein Fäustchen!

Whaaaat, Luke Cage und Danny Rand sind wieder zusammen?! Die Heroes for Hire sind back? Nun, immer halblang mit den wilden Pferdchen. Noch ist hier keiner zusammen. Zumindest nicht, solange es nach Luke Cage - und vor allem - seiner Frau Jessica geht. Die hat nämlich keine Lust darauf, ihren Gatten wieder mit Danny durch die Gegend prügeln zu sehen. Obwohl die beiden es ja gut abkönnen - der eine quasi kugelsicher, der andere mit seiner mystischen Superfaust. Da wäre selbst Rocky neidisch!

Und wie es das Schicksal so will, führt das Schicksal die beiden zusammen. Genaugenommen eine alte Freundin: Jennie. Die bittet die beiden um einen Gefallen. Einen klitzekleinen. Eine alte Kette von Jennis Omi sollen sie zurückholen. Kein Problem! Öhm, die hat nur leider Tombstone. Blöd.

mehr lesen 1 Kommentare

Howard the Duck: <3

Verliebt ihr euch auch manchmal in Comic-Cover? Ich schon. Manchmal ist es Liebe, manchmal Respekt und manchmal auch sowas wie "boah"! So oder so, ich möchte dieser Kunstform in dieser Rubrik huldigen.

Einfach mal innehalten und ein Cover bestaunen und liebhaben. Das hier ist mein aktueller Liebling. Ich sehe mich quasi mit einer Tasse Grog (ich weiß nicht mal, was genau es ist, hab aber das Gefühl, dass ich Grog trinken würde, wenn ich auf dieser Klippe stehen würde), die Haare wehen im Wind und der Schal flattert mir ins Gesicht. Oder in den Grog. Aber egal, ich liebe das Cover und möchte es mit euch teilen. Nicht zufällig gehört Howard ja auch zu meinen Lieblingsserien (könnt ihr hier nachlesen). Ich brauch mehr Grog. Und ne Mundharmonika. Hach.

mehr lesen 0 Kommentare