Comics über... MARSMENSCHEN!

Heute bin ich mal ganz verrückt und eröffne eine neue Rubrik. Zwei Comics = ein Thema. Verrückt. Den Anfang machen die Mumins (ich liebe sie!) und ein einsamer Mann am Mars. Am? Nicht auf? Naja, ist auch wurscht, der Mann hat sowieso schon genug Probleme... Falls ihr übrigens noch einen thematisch passenden Soundtrack beim Lesen hören wollt, empfehle ich euch Life on Mars.

Unser Mann auf dem Mars hat es jedenfalls nicht leicht. Da ist man schon der erste Mensch dort (hurra!) und was ist die legendäre, aufregende und geschichtsträchtige Aufgabe, die einem aufgetragen wird? Steine beobachten. Steine! Große Steine, kleine Steine. Nichts als Steine. Immerhin ist er dabei nicht allein. Sein Kollege, die Schildkröte Darwin ist mit ihm gefangen in der roten Ödnis und neuerdings munkelt man sogar, dass hinter einem beonders großen Stein Gott sitzen würde... What? Ist er nun wahnsinnig geworden oder ist auf dem Mars einfach mehr los, als die NASA je vermutet hätte? Nun. Die Antwort wird euch überraschen... Auf jeden Fall eine dicke Leseempfehlung, es gibt hier wirklich einige wirklich witzige und skurrile Situationen, die mich zum Lachen gebracht haben.

mehr lesen